ÜBER UNS

UNSERE BAR

UNSER SORTIMENT

ÜBER KAFFEE

   Vorwort
   Geschichte
   Qualität
   Merkmale

STÖBERN

KONTAKT



Die Qualitätsmerkmale      
                                           Körper
                                                            
Säure
                                                                                     Harmonie

Körper

Körper ist das Gefühl, das der Kaffee in Ihrem Mund gibt. Es ist die Viskosität, das Gewicht oder die Stärke, die auf der Zunge wahrgenommen wird. Ein gutes Beispiel des Körpers würde das Gefühl der Vollmich, verglichen mit Wasser, in Ihrem Mund sein. Ihre Vorstellung des Körpers eines Kaffees hängt mit den Ölen und den Teilchen zusammen, die während des Brühens extrahiert werden. Vergleichen Sie einige Kaffees, indem Sie jedem die gleiche Menge Milch hinzufügen. Kaffees mit mehr Körper behalten mehr ihres Aromas bei, wenn sie verdünnt werden.




Säure

Säure ist in Bezug auf Kaffee ein qualitativer Begriff und hat wenig mit dem Begriff "sauer" zu tun,  obwohl zu kurz gerösteter Kaffee sauer ist. Säure ist, in gewissen Grenzen, eine wünschenswerte Eigenschaft im Kaffee. Es ist die Empfindung von Trockenheit, die der Kaffee unter den Rändern Ihrer Zunge und auf der Rückseite Ihres Gaumens produziert. Die Rolle der Säure im Kaffee ist nicht anders als ihre Rolle bezüglich des Aromas des Weins. Mit ungenügender Säure neigt Kaffee dazu, flach zu schmecken. Säure sollte nicht mit sauer verwechselt werden, das eine unangenehme, negative Aromaeigenschaft ist. Gute Säure im Kaffee ist "hell und klar, sprühend und spritzig" und erinnert an trockene Weine und Früchte.





Harmonie

Harmonie ist Ausdruck dafür, wie abgerundet ein Kaffee schmeckt, ist die gesamte Vorstellung des Kaffees in Ihrem Mund. Säure, Aroma und Körper sind allesamt Bestandteile des Geschmacks. Es ist die Abgleichung und Homogenisierung von diesen.

 



Qualität